„KUKI back on stage – KUKI zurück auf der Bühne“

<< Wunderwelt Momente

20.09.2019 / 15:00 Uhr / Wien 23, VHS Mauer
20 Jahre VHS Mauer
KUKI will be back – Kaikukas Wunderwelten
zuletzt mit den Kaikukas 1999 „Wunderwelten“ hier gespielt


Kaikukas Chronologie
1974
Gründung der Kaikukas in der Kantine des „ORF Funkhauses“ in Wien
Durch Evamaria Kaiser und Ernst Kugler, Peter „KUKI“ Kutzer-Salm
(GOLEM Sänger), Karin „Tupfi“ Stranig(GOLEM Frontlady), Horst“ Flöti“
Noibinger (GOLEM Sänger und Gitarrist)
1975
Start der jährlichen Auftrittsserien bei den Wiener Festwochen
1977
Beginn der In- und Auslandstourneen durch Österreich und Bayern
1979 – 1982
Dauergäste in „am dam des“ und „Betthupferl“
1999
Gründung der „Neuen Kaikukas“ mit „Kaikukas Wunderwelten“
PURKERSDORF Rotes Kreuz-Fest am Dorfplatz
2002
Schwerer Autounfall KUKIs beendet die Auftrittsserien der
neugegründeten Gruppe.
2010
Und doch noch ein Wiederkommen: „Kaikukas nächst Generation“
Eröffnung der Wiener Bezirksfestwochen vor der Wiener Stadthalle und einige
Shows mehr..
2014
KUKI ist wieder da, mit seinem „ Firlefanz“ und „Wunderwelten“
40 Jahre KUKI Bühnen Jubiläum – in Purkersdorf

„KUKI back on stage – KUKI zurück auf der Bühne“ (PDF)
Samstag 6. September 2014

Höhepunkt des Roten Kreuz Familienfestes in Purkersdorf am Hauptplatz ist die Rückkehr des Clowns KUKI auf die Bühne. Nach 15 Jahren kommt wieder ein Hauch der legendären Kaikukas „on stage“ nach Purkersdorf. Nostalgie pur. Lieder, die Generationen an Kindern seit 1974 begeisterten, wieder durch den Ort wehen. Zum 40 jährigen Bühnenjubiläum des letzten Clowns der KAIKUKAS sind alle herzlich eingeladen, wenn es heißt: „Wir sind die Kaikukas- wir wollen wieder Wunderwelten“